Hier gibt es Infos zu:

Tierkreiszeichen der Katze, Ihr alter in Hundejahren & Ihr (Chinesisches) Tierkreiszeichen


Tierkreiszeichen der Katze

 

Widder-Katze 21. März - 20. April

Widder-Katzen sind aktiv und abenteuerlustig.
Sie wollen immer beschäftigt sein und bearbeiten ihren Kratzbaum manchmal so, als gelte es, in dieser Disziplin den 1. Preis zu erringen.
Am liebsten stehen sie im Mittelpunkt, dann drehen sie erst so richtig auf.
Folgerichtig sind sie stocksauer, wenn man sie zuviel allein lässt - es kann passieren, dass sie das Weite suchen.
Doch da sie im Grunde treue Seelen sind, kehren sie immer in ihr trautes Heim zurück.
Widder-Katzen und Widder-Menschen verstehen sich besonders gut.

Stier-Katze 21. April - 20. Mai

Die Stier-Katze hat eine Lieblingsbeschäftigung, die bei ihr vor allen anderen Aktivitäten steht: Sie frisst ein wenig zuviel, was man ihr manchmal auch ansieht.
Wie oft auch bei menschlichen "Genießern" festzustellen, ist sie ein eher ruhiger, gemütlicher Typ, den so schnell nichts erschüttern kann.
Übermäßige Bewegung ist nicht ihre Sache; sie widmet sich lieber der Körperpflege oder döst in der Sonne.
Der kleine Faulpelz findet das Leben auch ohne große Abwechslungen schön, solange sein Fressen pünktlich auf dem Tisch steht.
Die Stier-Katze mag vor allem Fische-Frauen und Jungfrau-Männer.

Zwillinge-Katze 21. Mai - 21. Juni

Zwillinge sind charmant und die Liebenswürdigkeit in Katzenperson - wenn sie wollen! Manchmal geben sie sich nämlich auch als große Diven und können dann recht hochnäsig sein.
Im allgemeinen sind sie aber viel zu neugierig, um diese Rolle lange durchzuhalten.
Sie wollen alles ganz genau wissen und sind ständig auf der Suche nach etwas Neuem.
Zudem sind sie äußerst pfiffig und stets zu Streichen aufgelegt, was manchmal ganz schön anstrengend sein kann.
Zwillinge-Katzen passen gut zu Schütze- und Löwe-Menschen.

Krebs-Katze 22. Juni - 22. Juli

Die Krebs-Mieze ist hochsensibel, sehr anhänglich und ein sehr schmusiger Typ, dem Gemütlichkeit über alles geht.
Nur in Gesellschaft vertrauter Personen fühlt sie sich wirklich wohl.
Besonders gern rollt sie sich auf dem Schoß ihres Lieblingsmenschen zusammen und genießt seine Streicheleinheiten.
Deshalb sollte man sie nie zu lange allein lassen.
Wenn sie sich vernachlässigt fühlt, wird sie zum Biest und lässt ihren Frust gerne an Tapeten und Möbeln aus.
Ihr Leben teilt die Krebs-Katze am liebsten mit Stier-Menschen.

Löwe-Katze 23. Juli - 23. August

Der stolze Löwe ist sich seiner eleganten Schönheit bewusst und erwartet, dass er immer und überall im Mittelpunkt steht.
In seinem Revier ist ein Löwe-Kater der absolute Herrscher, und wer das nicht begreifen will, dem zeigt er kurz und schmerzhaft die Krallen.
Löwe-Katzen reagieren auf "Majestätsbeleidigung" eher mit verachtungsvollem Hochmut.
Erkennt man Jedoch neidlos ihren "königlichen" Status an, sind sie sehr anhängliche Tiere, die in unverbrüchlicher Treue zu ihrem Menschen halten.
Zwillinge-Frauen und Schütze-Männer kommen am besten mit der Löwe-Katze aus.

Jungfrau-Katze 24. August - 23. September

Die Jungfrau ist der reinste Putzteufel und verbringt oft Stunden damit, sich schön zu machen.
Sie ist sehr penibel, verlangt einen geregelten Tagesablauf und die genaue Einhaltung der Fütterungszeiten. Sie gibt sich gern kühl, und es ist nicht leicht, ihre Sympathie zu gewinnen. Hat man jedoch erst einmal ihr Herz erobert, kommt unter ihrer harten Schale ein welcher Kern zum Vorschein, und sie entpuppt sich plötzlich als sehr liebe, anhängliche und manchmal sogar schmusige Gefährtin. Zu Jungfrau-Katzen passen Zwillinge- und Stier-Menschen.

Waage-Katze 24. September - 23. Oktober

Die Waage-Katze sprüht vor Charme und Intelligenz, sie kann aber durch ihre übergroße Anhänglichkeit auch recht anstrengend sein. Ständig sucht sie die Nähe ihrer Menschen, und haben Sie sie auch nur einen Augenblick allein gelassen, erwartet Sie Ihre Katze bei ihrer Heimkehr schon ungeduldig.
Geschrei und Lärm mag sie überhaupt nicht, und auch der kleinste Streit widerstrebt ihrem ausgeprägten Harmoniebedürfnis.
Außer mit Löwe-Frauen kommen Waage-Katzen mit den meisten Menschen gut aus.

Skorpion-Katze 24. Oktober - 22. November

Das Skorpion-Kätzchen ist ein wilder Einzelgänger, der sich gern auch in fremden Revieren austobt und oft nur zum Fressen und Schlafen in sein Heim zurückkehrt.
Ihren Menschen sehen Skorpion-Katzen das soll nicht verschwiegen werden - oft nur als "Dosenöffner" an.
Er darf sie versorgen, ihnen ein warmes Nachtplätzchen anbieten, aber dafür keine allzu große Dankbarkeit erwarten.
Skorpione sind also nur etwas für Leute, die nicht unbedingt ein Schmusekätzchen erwarten.
Die Skorpion-Katze passt am besten zu Fische- oder Wassermann-Menschen.

Schütze-Katze 23. November - 21. Dezember

Schütze-Katzen sind verspielte, fröhliche Gesellen und sehr pflegeleicht.
Doch was ihr Futter angeht, sind sie sehr wählerisch.
Die kleinen Gourmets erwarten eine abwechslungsreiche und schmackhafte und ja nicht vegetarische - Kost.
Als Fleischfresser darf die Schütze-Katze erwarten, dass hauptsächlich Fleisch auf den Tisch kommt.
Ansonsten ist sie ein sehr verträglicher Typ und nicht im geringsten aufdringlich, solange sie regelmäßig ihre Streicheleinheiten bekommt.
Schützen-Katzen harmonieren sehr gut mit Löwe-Männern und Zwillinge-Frauen.

Steinbock-Katze 22. Dezember - 20. Januar

Steinböcke gelten als umgänglich, aber auch eigenbrötlerisch.
Meistens sind sie auf einen Menschen fixiert, doch selbst von dem ziehen sie sich oft zurück und wollen von niemandem etwas wissen.
Dann liegen oder sitzen sie stundenlang auf ihrem warmen Lieblingsplätzchen und blicken mit großen, ernsten Augen scheinbar völlig geistesabwesend in die Weltgeschichte.
In solchen Phasen könnte man meinen, das Steinbock-Kätzchen philosophiere.

Wassermann-Katze 21. Januar - 19. Februar

Wassermänner sind wissbegierig, freiheitsliebend und haben es faustdick hinter den Ohren.
Wenn sie von ihrem Menschen eine Extraportion "Leckerli" haben möchten, können sie schmusen, was das Zeug hält.
Sind sie dagegen schlecht gelaunt, geben sie sich so zickig, dass man sie am besten in Ruhe lässt.
Irgendwann kommen sie von selbst aus ihrem Schmollwinkel heraus und sind Wassermann-Katzen bei Waage- und wieder die süßesten Kätzchen der Welt.
Am wohlsten fühlen sich Schütze-Menschen.

Fische-Katze 20. Februar - 20. März

Die Fische-Katzen sind friedlich, anschmiegsam und neigen ein wenig zur Melancholie.
Oft liegen oder sitzen sie stundenlang regungslos, wie ihr eigenes Denkmal, auf ihrem Lieblingsplatz und Tagträumen vor sich hin.
Doch sobald man ihnen einen kleinen Anstoß gibt, sind sie sofort zum Spielen und Jagen bereit und können davon dann manchmal gar nicht genug bekommen.
Fisch-Katzen kommen gut mit Löwe-Männern und Skorpion-Frauen aus.


Wie alt sind Sie wohl in Hundejahren ?

Ihr Alter:


Ihr Alter in Hundejahren:

 


Ihr (Chinesisches) Tierkreiszeichen - hätten Sie es gewußt ?

Geben Sie Ihr Geburtsjahr ein (z.B. 1987):

     

   


Ratte

Affe

Drache

Hahn

Hase

Hund

Pferd

Schlange

Schwein

Stier

Tiger

Ziege